Informationen zur Datenübermittlung


- Liste der zu meldenden Krebserkrankungen
-
Liste der zu meldenden Informationen (Basisdaten und Zusatzdaten) 
Struktur der zu meldenden Basisdaten
- Struktur der zu meldenden Zusatzdaten

Form der Meldung

a) Berichte, die im Rahmen der beruflichen Tätigkeit der Meldepflichtigen ohnehin erstellt werden (Tumorboard-, Operations-, Pathologie-, Histologie-, Zytologie- oder Spitalaustrittsberichte, Arztbriefe, Auszüge aus der Krankengeschichte).

Eine wichtige Änderung bezüglich der Registrierungspraxis: Die Krebsregister dürfen nicht mehr die Informationen in den Spitälern und Praxen registrieren. Statt dessen sind wir auf die Unterstützung der Spitäler und Praxen angewiesen, indem sie uns die entsprechenden Unterlagen zusenden.

b) Das Meldeformular wird zu einem späteren Zeitpunkt aufgeschaltet

Möglichkeiten zur Datenübertragung

 a) elektronisch:

          - E-Mail: meldung.krebsregister@usz.ch (HIN-gesichert)
          - SFT-Plattform des USZ: https://transfer.usz.ch  
          - FAX: 044 255 56 36

b) per Post: 

Krebsregister
Universitätsspital Zürich
Vogelsangstrasse 10
8091 Zürich



Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.