Unsere Tätigkeiten

Information für Patienten und Patientinnen
Datenerhebung und Verarbeitung

 Zur erfolgreichen Auftragserfüllung müssen qualitativ gute Daten gesammelt, verarbeitet und schliesslich optimal genutzt werden. Das Krebsregister ist also auf gute Zusammenarbeit mit mehreren Institutionen angewiesen.
Für allfällige schriftliche Meldung kann das Meldeformular verwendet werden.
Weitere Informationen zum Arbeitsablauf des Krebsregisters finden Sie hier.

Berichte zum Krebs

Das Krebsregister verfasst regelmässig interessante Berichte und Analysen über spezifische Krebsarten, Veränderungen der Häufigkeit von Krebserkrankungen und über die eigenen Tätigkeiten.
zu den Berichten

Daten des Krebsregisters

Die Daten der Krebsregister sind eine zentrale Grundlage für die Krebsvorbeugung, Früherkennung, Identifikation von Hochrisikogruppen, die Bestimmung von Überlebensraten sowie des Risikos von Zweittumoren. Das Krebsregister stellt anonymisierte Daten für Studien, Dissertationen und Masterarbeiten zur Verfügung.

 

Kontakt
Prof. Dr. oec. troph. Sabine Rohrmann, MPH
Tel. +41 44 255 56 34            
sabine.rohrmann@usz.ch


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.